Anfrage

Connecting Healthcare IT (conhIT) in Berlin

Vom 26. bis 28. April 2022 findet in Berlin die Connecting Healthcare IT statt. Die Messe mit dem prägnanten Kürzel „conhIT“ zieht immer mehr Besucher an. Kein Wunder, die IT-Branche entwickelt sich rasant und zeigt sich auf der Messe von ihrer besten Seite.

Wenn die Connecting Healthcare IT am 26. April 2022 ihre Tore öffnet, wird ein neuer Besucherrekord erwartet. Auf 20.000 qm werden insgesamt 501 Aussteller Neues und Innovatives vorstellen. Dabei dreht sich alles um IT und Gesundheit, zwei Bereiche, die schon seit Jahren miteinander verbunden werden und dazu führen, Abläufe zu verbessern und Technik zu optimieren. So wird es unter anderem um Schnittstellen zur Medizintechnik gehen, um Telematik, aber auch um Lösungen, die in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen werden.

Chance für Neues

Die Aufteilung innerhalb der Messe folgt dem Prinzip von klassischen Messeständen auf der einen und sogenannten thematischen Gemeinschafts-Pavillons auf der anderen Seite. So erhalten auch kleine, innovative Unternehmen die Möglichkeit, sich und ihre Ideen vorzustellen und die Plattform Messe für die Präsentation ihrer Entwicklungen zu nutzen.

Als Aussteller ist die Teilnahme an der Connecting Healthcare IT die große Chance, sich in Form von Partnerpaketen effizient vorzustellen und selbst bei der Gestaltung der Messe mitzuwirken.

Prominente Stimmen äußern sich

Die conhIT hat sich längst einen Namen gemacht, der weit über die Medizinbranche hinausgeht. Am besten wissen aber selbstverständlich die Medizin-Profis, wo die Vorteile der Messe liegen. So ist für Norbert Butz von der Bundesärztekammer die conhIT eine „wichtige Fachmesse“, die helfe, „den Überblick über das dynamische Feld immer wieder zu aktualisieren.“

Ähnlich sieht es RA Jörg Meister, stellvertretender Geschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.V. Für ihn ist es wichtig, sich „über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufende zu halten, denn zu spät kommt ...“ - den bestraft, wie allgemein bekannt ist, das Leben.

Anfahrt zur Messe

Die Besucherzahlen sprechen für sich, die Größe des Geländes ebenfalls. Berlin erwartet eine Veranstaltung der Superlative. Wer mit dem Auto anreist, muss gute Nerven haben, denn der Besucherstrom wird für mächtig viel Verkehr sorgen. Besser sind sicherlich alternative Möglichkeiten, um entspannt zur Connecting Healthcare IT zu kommen. Natürlich sind öffentliche Verkehrsmittel eine Option, wer es nicht weit hat, kann sogar das Fahrrad benutzen. Oder man gönnt sich den Messe-Fahrdienst von CityTrans Berlin und lässt sich komfortabel zur Connecting Healthcare IT fahren.